Sind Sie auf der Suche nach thermischen Problemen? 

Eine Wärmebildkamera hilft Ihnen bei folgenden Einsatzbereichen:

  • thermische Bestandsaufnahme Ihrer Immobilie oder Wohnung
  • Immobilie vor und nach Baumaßnahmen
  • Dachboden, Wände, Decken 
  • bei Feuchteschäden und Schimmel 
  • bei Wärme- und Kältebrücken 
  • undichte Fenster oder Türen 
  • Isolierung von Heizungsanlagen 
  • Wärmeverluste von Speichern
  • Tieraufnahmen (entzündete Gelenke sind schnell zu lokalisieren) 
  • technische Wärmebildaufnahmen von Elektroanlagen (warme Kabel oder Verbindungen) 
  • technische Infrarotaufnahmen von Photovoltaikanlagen 
  • defekte Fußbodenheizung oder Rohre 
  • uvm.
 

 

Ich verwende die hochmoderne Wärmebildkamera Seek Thermal Compact, welche sich ganz einfach mit einem Android-Gerät verbinden lässt. Die Kamera funktioniert ausschließlich in Verbindung mit einem Android-Handy (ab Version 4.3) mit Micro-USB Anschluss, welcher OTG-fähig ist (OnTheGo), also den USB-Anschluss mit Spannung versorgt (schauen Sie in die Beschreibung Ihres Handys). Idealerweise zeigt die schmale Seite des USB-Anschlusses zum Display

 

Für eine geringe Nutzungspauschale können Sie sich gerne meine Kamera ausleihen.
Prüfen Sie zuvor, ob die App im Google-Play-Store mit Ihrem Handy funktioniert und nutzen Sie das Kontaktformular.

Technische Daten Seek Thermal Compact:

  • 206 x 156 Thermischer Sensor
  • 36 ° Sichtfeld
  • <9 Hz Bildrate
  • 300 meter 
  • Fokussierbares Objektiv
  • -40C ° bis 330 ° C Erkennung
  • Fotos & Videos
  • Spot-Temperatur
  • Hochtemperatur
  • Schwellenmodus
  • 9 Farbpaletten
  • Nur Auto-Modus
  • Auto Emissivity
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen